Digitale Kommunikation 4.0 zwischen Praxis & Labor

Wenn wir uns etwas wünschen dürften, dann stünde eine reibungslose Kommunikation zwischen Praxis und Labor ganz oben auf der Wunschliste. Warum? Weil wir rückblickend viel Zeit damit verbracht haben, Zahlendreher aufzudecken, fehlende oder unvollständige Informationen einzusammeln, Missverständnisse aufzuklären oder unklare Daten in Klartext zu verwandeln. Alles im Sinne einer perfekten Arbeit für den Patienten und einen zufriedenen Zahnarzt.

Kommunikation ohne Brüche

Umso mehr freuen wir uns heute, dass wir in Zusammenarbeit mit unserem Laborsoftwarehersteller einen Weg in Richtung reibungsloser Kommunikation gefunden haben. Das Stichwort: Digitale Kommunikation 4.0. Denn jeder Arbeitsschritt, der ohne Kommunikationsbrüche funktioniert, steht nicht nur für eine niedrigere Fehleranfälligkeit, sondern auch für mehr Zeitersparnis. Während bislang der Weg zum Kostenvoranschlag typischerweise von der Praxissoftware über ein analoges Fax ins Labor und unsere Laborsoftware und auf gleichem Weg wieder zurück gelangt ist, können wir diese vier! Kommunikationsbrüche heute auf null reduzieren und damit Kommunikationsfehler vermeiden. Das Beste daran: Alles funktioniert auf Knopfdruck und spart damit viele Wege und viel Zeit.

Leistungen der Digitalen Kommunikation 4.0

Aus Leistungen wie dem direkten Zugriff auf das gesamte Belegarchiv, den bereits erwähnten Kostenvoranschlägen, dem Austausch von Bildern, Röntgenaufnahmen oder Hinweisen, dem Versand von XML Dateien, der visuellen Patientenberatung oder dem einfachen Informationsaustausch im Chat, kann das Praxisteam problemlos auswählen. Per Knopfdruck. Natürlich DSGVO-konform und damit rechtssicher. Einfacher geht es nicht.

Funktioniert im Handumdrehen und ist kostenfrei

Ein kleines Stückchen Software verbindet die Praxis- mit der Laborsoftware. Die Installation der Software ist bei Leuchtner Zahntechnik Chefsache. Zusammen mit der Praxis-IT sorgt Alexander Leuchtner für die notwendige Verbindung von Praxis und Labor und gibt gleich eine erste fundierte Einweisung. Natürlich stehen im Hause Leuchtner geschulte Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Digitale Kommunikation 4.0 für das gesamte Praxisteam zur Verfügung, denn schließlich steht Kommunikation ja ganz oben auf unserer Wunschliste. Im Übrigen ist dieser Service für unsere Zahnarztpraxen kostenfrei. Das gilt sowohl für die Software, als auch für die Einweisung und Schulung des Praxispersonals.

Informationsveranstaltung am 05. Juni um 14.30 Uhr

Am besten lassen sich die Vorteile, wie eine einfache Handhabung und der sichere Datenaustausch, hautnah erleben. Deshalb führen wir in Kooperation mit der Fa. Datext am 05.06.2019 im „Das Wormser“ (Rathenaustr. 11, 67547 Worms) ab 14.30 Uhr eine Informationsveranstaltung für das gesamte Praxisteam durch. Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. Melden Sie sich bitte bis zum 29.05.2019 über das Kontaktformular unserer Webseite oder telefonisch unter +49 6241/3144 an. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und gute Gespräche.

Ihr Alex und Benjamin Leuchtner

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben