Digitale Kommunikation 4.0 – Eine Nachlese

Am 05. Juni war es so weit. Unsere Veranstaltung zur Digitalen Kommunikation 4.0 zwischen Praxis und Labor fand bei bestem Wetter und in toller Atmosphäre statt. Über 30 Teilnehmer haben den Weg in „Das Wormser“ gefunden und den Nachmittag mit uns und guten Gesprächen verbracht.

Positives Echo vor Ort

Überrascht wurden wir vom positiven Echo schon während der Veranstaltung. Gleich auf Anhieb wollten einige Praxen den Weg der digitalen Kommunikation mit uns gehen. Das freut uns sehr und bestärkt uns in unserer Vorgehensweise.

Vorteile der digitalen Kommunikation

Die Vorteile lagen für die Zuhörer schnell auf der Hand. Die DSGVO-konforme Übermittlung von Daten, wie z.B. Kostenvoranschlägen, Fotos und Röntgenaufnahmen oder Hinweisen für den Techniker zur anstehenden Arbeit sind zum einen der geforderten Rechtssicherheit geschuldet, zum anderen bieten sie auch klare und deutliche Vorteile in der Organisation von Praxisabläufen. Die Kommunikation wird einfacher, moderner und schneller, z.B. ein Chat mit Gabriele Götz oder Claudia Mink aus unserem Serviceteam zur Klärung offener Fragen geht nun im Handumdrehen. Ein besonderes Highlight war für die Besucher unserer Veranstaltung auch das Belegarchiv, auf das die Praxis zu jeder Zeit zugreifen kann und alle Belege, Kostenvoranschläge oder Rechnungen an einem zentralen Ort wiederfindet. Eine weitere Arbeitserleichterung durch digitale Kommunikation 4.0.

Einfacher Start in die digitale Kommunikation

Die vielfältigen Möglichkeiten der digitalen Kommunikation wurden vom Referenten ausführlich vorgestellt. Auch die einfache und problemlose Installation der notwenigen Software und die Einbettung in die vorhandene Infrastruktur waren für die Praxen weitere Gründe, um die Skepsis gegenüber der digitalen Kommunikation abzubauen und die vielen Vorteile eines digitalen Austauschs zwischen Praxis und Labor zu sehen.

Auch Pausen wurden genutzt

Auch für unser Team war der Nachmittag aus mehreren Gründen ein voller Erfolg. Insbesondere das persönliche Kennenlernen der Praxisteams und unserem Serviceteam, die sich bis dato zum Teil nur telefonisch kannten, war für alle das Sahnehäubchen auf einer gelungenen Veranstaltung. Insgesamt wurde der Austausch untereinander, auch in den Pausen, reichlich gepflegt und hat zur tollen Atmosphäre beigetragen.

Das gesamte Team der Leuchtner Zahntechnik sagt daher „Danke“ an alle Beteiligten. Wir verfolgen die digitale Kommunikation 4.0 konsequent weiter und stehen auch nach der Veranstaltung allen Interessierten mit Rat und Tat zur Seite.

Sprechen Sie mich gerne an.

Ihre Anne Leuchtner

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben