.st0{fill:#FFFFFF;}

Streng geheim: Aus dem Innenleben der Leuchtner Zahntechnik 

 17. Januar 2020

von  Alexander Leuchtner

Es ist schon etwas ganz besonderes, denn an diesem Beitrag haben alle Mitarbeiter der Leuchtner Zahntechnik mitgewirkt. Es gibt nicht einen Autor, sondern viele. Es gibt nicht eine Sichtweise, sondern viele. Aber es gibt ein gemeinsames Thema, das uns als Team bewegt: Familie Leuchtner, die so viel mehr sind als Inhaber, Geschäftsführer, Chefs oder Vorgesetzte. In unserem Beitrag möchten wir auf die Seiten von Familie Leuchtner eingehen, die außerhalb ihrer Arbeitgeberrolle liegen, die dennoch so unglaublich eng damit verbunden sind und Leuchtner Zahntechnik zu dem machen, was es heute ist: Ein top Arbeitgeber mit viel Herz und einem tollen Händchen für jedes einzelne Teammitglied.

Was Sie über Leuchtners wissen sollten

Die Assoziationen unseres Teams zu den „Leuchtners“ sind breit gefächert und zeigen dennoch in eine klare Richtung. Es fallen Begriffe wie verständnisvoll, entgegenkommend, hilfsbereit, großzügig, unterstützend, offen und freundlich. Der Tenor aller Autoren dieses Beitrags ist klar: Leuchtners sind schon eine besondere Unternehmerfamilie, die aus der Masse heraussticht und jedem das Gefühl gibt, willkommen und Teil eines einzigartigen Teams zu sein. Jedes Familienmitglied hat dabei seine ganz eigene Rolle.

„Hans-Jürgen Leuchtner ist der beste Zahntechniker, den ich kenne.“ „Dagmar Leuchtner ist keine typische Chefin, sondern eher wie eine sehr gute Kollegin.“ „Alexander Leuchtner ist zielstrebig und bringt andere dazu über sich hinaus zu wachsen.“ „Benjamin Leuchtner ist immer positiv und freundlich, ist nie schlecht gelaunt.“ „Anne Leuchtner ist die gute Seele des Labors.“

Team der Leuchtner Zahntechnik

Geheimzutat leibliches Wohl

Authentizität steht genauso für Familie Leuchtner wie ihr Engagement für Teamgeist und Zusammenhalt. Insbesondere die gemeinsamen Frühstücke, die regelmäßigen Kuchenangebote und die diversen Events pflegen den guten Umgang untereinander und tragen zum Wir-Gefühl im Unternehmen bei. Manches Teammitglied fühlt sich regelrecht „verwöhnt“, auf jeden Fall genießen wir alle die Zuwendung, die Großzügigkeit, die tolle Behandlung und die vielfältigen Möglichkeiten auch außerhalb der reinen Zahntechnik. Ob in Zukunft dann jeder am „strong viking Lauf“ teilnehmen wird, hängt gegebenenfalls vom Kuchenkonsum ab ;-).

Warum wir jeden Tag gerne ins Labor kommen

Für uns als Team ist die Zusammenarbeit mit Leuchtners nicht nur auf der sozialen Ebene ein Highlight, sondern auch im Tagesgeschäft der Zahntechnik. Das Unternehmen bietet allen individuelle berufliche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, möglich gemacht durch den Einsatz von innovativen Techniken und modernsten Maschinen. Auch der Ausblick auf weiteres Wachstum wird mit dem Anbau und der damit einhergehenden Vergrößerung unserer Kapazitäten unterstrichen und trägt zum Wohlfühlfaktor eines sicheren Arbeitsplatzes bei. Das offene Ohr aller „Chefs“ für berufliche (und auch private) Herausforderungen trägt auf jeden Fall dazu bei, dass Zahntechnik Spaß macht und wir jeden Tag gerne zur Arbeit kommen.

Team der Leuchtner Zahntechnik

„Es ist schön, Lob zu erfahren.“ „Ich habe das Gefühl über alles reden zu können.“ „Ich finde es toll, dass sich alle mit einbringen können.“ „Das Wohlbefinden der Mitarbeiter steht immer an erster Stelle.“ „Ich bin seit über 30 Jahren sehr froh für Leuchtner Zahntechnik arbeiten zu dürfen.“ „Ich bedanke mich herzlich bei Leuchtners für alles.“ „Ich bin froh ein Teil dieses Teams zu sein.“

Das sind nur ein paar Stimmen aus der Mannschaft, die uns bewegen und möglicherweise eine Idee dessen vermitteln, was wir von unseren Chefs und unserem Unternehmen denken und fühlen. Das gesamte Team der Leuchtner Zahntechnik sagt von Herzen danke für alles, liebe Familie Leuchtner.

Ihr und Euer Team der Leuchtner Zahntechnik

Team der Leuchtner Zahntechnik

Alexander Leuchtner



Was dich noch interessieren könnte :




{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Sag was dazu!

>