smileLINE by LEUCHTNER

Vor rund einem Jahr haben wir mit der smileHT eine ultra-transluzente & hoch-ästhetische Alternative für Inlays, Teilkronen, Kronen und Brücken aus Vollzirkon auf den Markt gebracht, die unsere Zahnärzte schnell überzeugen konnte und heute ein echtes Gegengewicht für die in die Jahre gekommene Verblend-Metall-Keramik und die teure Vollkeramik ist. Durch die vollständige Produktion der smileHT Produkte in unserem Haus in Worms, konnten wir unser über Jahrzehnte aufgebautes Know How in Sachen CAD/CAM perfekt mit unserem handwerklichen Können verbinden. Mit Produkten, auf die wir zu Recht stolz sein können.

Die smileLINE entwickelt sich

Aus den ersten erfolgreichen Produkten folgte dann Ende 2018 der nächste Sprössling aus der smileLINE: die smileGUARD. Eine CAD/CAM hergestellte, spannungsfreie und bruchstabile Schiene, die maßgeschneidert auf die Wünsche unserer Zahnärzte angepasst werden kann. Durch ihre extreme Präzision spart sie dem Behandler außerdem wertvolle Zeit, ist für Patienten mit Unverträglichkeiten oder Allergien das Mittel der Wahl und kann in der zahnfarbenen Variante sogar 24 Stunden getragen werden.

Die smileLINE wächst und startet 2019 durch

Mit dem Erfolg der beiden ersten Qualitätsmarken by Leuchtner liegt die Fortsetzung auf der Hand. Mit Beginn des Jahres 2019 gesellen sich zur smileHT und der smileGUARD auch noch das smileABUTMENT, das der Individualität einer Implantatversorgung nicht nur ästhetisch, sondern auch anatomisch und funktionell Rechnung trägt. Die smileFLEX ist die flexible, ästhetische und biokompatible Prothese aus hochreinem Nylon, die vielseitig eingesetzt werden kann. Abgerundet wird die smileLINE mit der smileMONOZ, die den Geldbeutel als Inlay, Teilkrone, Krone oder Brücke schont und garantiert nicht chippt.

Wir gehen mit insgesamt 5 smileLINE Leistungen in das neue Jahr, denen eines gemeinsam ist: Sie sind „made in Worms“ und beinhalten das ganze Know How der Leuchtner Zahntechnik.

Digitale Fertigung und analoge Handwerkskunst

Sie verknüpft die digitale Fertigung mit der analogen Handwerkskunst am stärksten. Dank hochmoderner CAD/CAM Technologie, digitalen Fertigungsprozessen und handwerklichem Geschick ist es uns möglich, eine fortlaufend hohe Qualität und herausragende Ästhetik miteinander zu verbinden. Wir garantieren ein Höchstmaß an gleichbleibender Präzision und Qualität und geben der Individualität eines jeden Patienten durch Handwerkskunst und fachlicher Kompetenz seinen Raum.

In Zukunft wird die smileLINE weiter entwickelt und gepflegt. Weitere innovative Qualitätsmarken werden folgen und für jeden Zahnarzt das richtige Produkt bereithalten. Sprechen Sie uns gerne an.

Ihre ZTM Benjamin und Alexander Leuchtner

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben